Mathematik

Die Schüler des W-Seminars mit dem Leiter Dr. Ewald Bichler und dem Zauberer Christopher Stewens Mathematik

Junge Zauberkünstler am Werk

Schüler gestalten Zauberabend mit mehrgängigem Menü Am 23.01.2020 gestalteten Schüler der Oberstufe des Gymnasiums Ergolding einen Zauberabend mit Menübegleitung im Gasthof Ulrich Meyer. Umrahmt durch …

Weiterlesen

„Mathematik ist das Alphabet, mit dessen Hilfe Gott das Universum beschrieben hat.“ (Galileo Galilei)

Mathematik ist mehr als Rechnen. Mathematik sucht nach logischen Zusammenhängen, zielt auf ein Begründen und Beweisen von Annahmen ab. Sie versucht aber auch, reale Sachverhalte zu modellieren. So ist Mathematik überall und beschäftigt uns alle, mehr oder weniger bewusst, bereits von Kindesbeinen an.

Daher betont das Fachprofil des bayerischen Gymnasiallehrplans:
„Orientierung in […] vielen Bereichen des Lebens zu geben, ist ein wesentlicher Beitrag des Mathematikunterrichts am Gymnasium sowohl zur Allgemeinbildung als auch zur Alltags­kompetenz der Schülerinnen und Schüler. […] Zentrale Aufgabe des Mathematikunterrichts am Gymnasium ist es, dass die Schülerinnen und Schüler sich im Rahmen des Aufbaus mathematischer Kompetenzen konkrete mathematische Kenntnisse und Arbeitsweisen aneignen, wodurch sie auch allgemeinere Einsichten in Prozesse des Denkens und der Entscheidungsfindung gewinnen, die für eine aktive und verantwortungsbewusste Mitgestaltung der Gesellschaft von Bedeutung sind“.

Scroll to Top