Tutorinnen und Tutoren zur Ausbildung in Windberg

In diesem Schuljahr konnte unser Tutorenteam den dreitägigen Lehrgang (4.–6. Oktober 2021) nach einem Jahr Zwangspause wieder in der Jugendbildungsstätte Windberg (Landkreis Straubing-Bogen) absolvieren.

Vier sogenannte Teamer/innen hatten ein abwechslungsreiches Programm zu bieten: Sie zeigten der Tutorengruppe viele Spiele, thematisierten aber auch Aspekte der Entwicklungspsychologie, der Pädagogik sowie des Event- und Konfliktmanagements. Daneben waren rechtliche Vorgaben Gegenstand der Ausbildung. Am Ende waren sich alle einig: Die drei lehr- und abwechslungsreichen Tage werden in bester Erinnerung bleiben.

Die insgesamt 18 Tutorinnen und Tutoren aus der 9. und 10. Jahrgangsstufe begleiten unsere jüngsten Schülerinnen und Schüler aus der 5. Jahrgangsstufe durch das erste Jahr an der neuen Schule. Dieses verantwortungsvolle Amt setzt neben der persönlichen Eignung auch eine umfassende Ausbildung voraus.

Im vergangenen Schuljahr fand die Ausbildung im Rahmen eines Wochenend-Workshops am Gymnasium Ergolding statt; heuer war die Fahrt unter Corona-Auflagen wieder möglich. Bleibt zu hoffen, dass die Tutorinnen und Tutoren im laufenden Schuljahr viele Veranstaltungen planen und begleiten können – zum Wohl der Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen.

Matthias Märkl

Scroll to Top